Osterfeuer in diesem Jahr erstmals wieder möglich

Nachdem aufgrund der geltenden Corona Richtlinien in den vergangenen zwei Jahren die Osterfeuer in der Gemeinde Sassenburg ausfallen mussten, können in diesem Jahr erstmals wieder Osterfeuer stattfinden.

Laut der aktuell geltenden Corona Schutzmaßnahmen müssen Osterfeuer, bei denen die Gästezahl 50 Personen übersteigt, ein Hygienekonzept vorweisen. Ebenfalls gilt für diese Veranstaltungen gemäß der aktuell geltenden Richtlinien die 3G Verordnung. Daher gilt es abzuwarten, ob die noch bis 2. April geltenden Schutzmaßnahmen verlängert werden oder ob es zu weiteren Lockerungsmaßnahmen kommt.

Anmeldungen per Mail:

Anmeldungen nimmt die Gemeinde Sassenburg per E-Mail an das Ordnungsamt entgegen. Zu beachten ist allerdings, dass keine neuen Osterfeuerplätze genehmigt werden, was bedeutet, dass nur an bereits bekannten Stellen Osterfeuer durchgeführt werden dürfen.