Jochen Koslowski macht sich für Verkehrssicherheit stark

Jochen Koslowski (Gemeindebürgermeister der Sassenburg) steht mit einem Plakat morgens um kurz vor 8 Uhr vor dem Rathaus in Westerbeck. Auf dem Plakat steht in großer roter Schrift „Achtung“ in der Zeile darunter genauso groß und in Blau „Schulweg“.

Mit diesem Plakat unterstützt Koslowski die Aktion „Sicherer Schulweg“ der Grundschule Westerbeck. Die Grundschule hatte Eltern und Kinder der Schule dazu aufgerufen, mit Plakaten und Warnwesten die Aktion von Montag bis Mittwoch durchzuführen. Ziel der Aktion, ein sicherer Schulweg. Der führt für die Grundschule Westerbeck auch am Rathaus vorbei.

An strategisch wichtigen Punkten

Täglich nehmen viele Schulkinder die Wege und Straßen, an denen die Eltern und die Kinder an diesen Tagen stehen, um die Verkehrsteilnehmer auf die Gefahrenstellen hinzuweisen. 

Jochen Koslowski muss nicht lange überlegen.

Als die Schule bei Koslowski anruft, um ihn für die Aktion zugewinnen, muss er nicht zweimal überlegen. „Selbstverständlich bin ich bei solch einer Aktion dabei“, so Jochen Koslowski. Er ergänzt, „Die Sicherheit der Schulwege in unserer Gemeinde ist mir besonders wichtig“.